Grundschule Gaimersheim

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Umweltschule

Grundschule Gaimersheim ist jetzt eine Umweltschule

Das Schuljahr 2018/19 stand im Zeichen des Wettbewerbs „Umweltschule in Europa / Internationale Nachhaltigkeitsschule“. Wir haben unser Ziel erreicht und für unsere Projekte und Aktionen die Auszeichnung erhalten! Nun geht es vor allem um die Nachhaltigkeit, d.h. das Erarbeitete soll weitergelebt und vertieft werden.

Umweltbildung ist im Lehrplan fest verankert und eine schulische Aufgabe mit wachsender Bedeutung. Daher haben wir es uns zum Ziel gesetzt, dieses schulische Thema das ganze Schuljahr 2018/19 über projektorientiert umzusetzen und im Schuljahr 2019/20 fortzuführen. Im Fokus stehen weiterhin die zwei Schwerpunkte „Lebensräume für Insekten“ und „Umgang mit Plastik“. Im Rahmen regelmäßiger Schulversammlungen werden die rund 430 Schülerinnen und Schüler bei der Umsetzung einbezogen, im vergangenen Schuljahr wurden sämtliche Wünsche der Kinder umgesetzt und trugen u.a. auch zur Verschönerung unseres Schulgeländes bei.

Besonders schön ist es zu sehen, was die gesamte Schulfamilie mit Unterstützung von Eltern, insbesondere des engagierten Elternbeirats mit der Vorsitzenden Frau Richter geleistet hat.

Hier eine Aufzählung der wichtigsten „Meilensteine“:

  • Aufstellen von Wasserspendern in den Schulgebäuden anstatt Pausenverkauf mit Getränken in Einwegverpackungen,
  • Verkauf von nachhaltigen Edelstahlflaschen mit eingraviertem Schullogo durch den Elternbeirat,
  • Kinder- und Schülervortrag zu den Folgen von Plastikmüll in der Umwelt,
  • Einführung einer „gelben Tonne“ in jedem Klassenzimmer mit dem Ziel, unnötigen Verpackungsmüll zu reduzieren,
  • Projektwoche mit vielen praktischen Aktionen wie z.B. Saatbomben herstellen, Honigkekse backen, Upcycling-Ideen etc.

Zudem präsentiert sich unser Schulgelände mit neuem Gesicht:

  • Pflanzkasten mit gut ausgewählten Pflanzen zu bestimmten Themen für jede Klasse,
  • Säubern und „Entmüllen“ unseres verwilderten Schulteichs in einer gemeinsamen Lehrer-Schüler-Elternaktion am Wochenende,
  • Anlegen von Blühflächen in der Naturzone,
  • Aufbau und Befüllen eines selbst gebauten Insektenhotels, in das bereits die ersten Insekten eingezogen sind.

Seit dem Schuljahr 2018/19 geht unser Schulradio regelmäßig auf Sendung und gibt Tipps zum umweltgerechten Verhalten in der Schule. Im Schuljahr 2019/20 läuft das Schulradio mit ausgeweitetem Themenbereich weiter: Neben Umweltthemen stehen jetzt auch aktuelle erzieherische Themen, die für das gute Miteinander der gesamten Schulfamilie wichtig sind, auf der Sendeliste.

Herstellen von Pflanzbomben
Herstellen von Pflanzbomben
Jede Klasse ist für ihren eigenen Pflanzkasten verantwortlich
Jede Klasse ist für ihren eigenen Pflanzkasten verantwortlich
Insektenhotel
Insektenhotel