Seite drucken
Grundschule Gaimersheim (Druckversion)

Schulanmeldung

Mein Kind kommt in die Schule

28.01.2021Informationen zur Schulfähigkeit und Schuleinschreibung sowie zu den Betreuungsmöglichkeiten
22.03. - 26.03.2021Schuleinschreibung für das Schuljahr 2021/2022

Was bringen Sie zur Schuleinschreibung mit?

  • Geburtsurkunde oder Stammbuch
  • Nachweis des apparativen Hör-/Sehtests
  • Nachweis der U9
  • evtl. Sorgerechtsbeschluss bei Alleinerziehenden
  • Informationsbogen für die Grundschule (freiwillig)

Wie läuft die Schuleinschreibung ab?

Die Einschreibung findet in Gruppen statt. Termine werden über die Kindergärten bzw. übers Sekretariat für Eltern, deren Kinder keinen Kindergarten in Gaimersheim besuchen, vergeben. Nähere Auskünfte erhalten Sie am Informationsabend für die Vorschuleltern.

Richtlinien der Schulpflicht (gemäß Art. 37 BayEUG)

  • Schulpflicht:
    besteht für alle Kinder, die bis zum 30. Juni sechs Jahre alt werden oder bereits einmal zurückgestellt wurden.
  • Entscheidung durch Elternwille:
    Der Elternwille entscheidet bei Kindern, die im Zeitraum vom 1. Juli bis 30. September sechs Jahre alt werden, d.h. ob die Einschulung zum regulären Zeitpunkt erfolgt oder um ein Jahr verschoben werden soll. Das Anmelde- und Einschulungsverfahren wird regulär durchlaufen mit anschließender Beratung durch die Schule.
  • auf Antrag schulpflichtig:
    Auf Antrag werden Kinder, die bis zum 31. Dezember sechs Jahre alt werden schulpflichtig. Empfohlen wird eine Beratung durch die Schulpsychologin.
    Kinder, die erst im Januar oder später das sechste Lebensjahr erreichen, benötigen zur Teilnahme am Einschulungsverfahren ein schulpsychologisches Gutachten.
http://www.grundschule-gaimersheim.de//de/elterninfo/schulanmeldung